Browse Source

KOY bekommt direkten Link zur AdNW-Seite. Kleine Tipp/Satzbaufehler korrigiert.

selfhosted-fonts
qwertfisch 3 months ago
parent
commit
46f4087e55
1 changed files with 9 additions and 11 deletions
  1. +9
    -11
      docs/Layouts/Varianten.md

+ 9
- 11
docs/Layouts/Varianten.md View File

@ -7,18 +7,18 @@ Diese beiden Tastaturbelegungen teilen die dritte und vierte Ebene mit dem norma
Dies sind jedoch nicht die einzigen Mitglieder der Neo-Familie.
Es gibt eine ganze Fülle an – meist mit Hilfe von Computern optimierten – Layouts, die die Ebenen von Neo mit ergonomischen Buchstabenpositionen kombinieren.
Diese Belegungen tippen sich noch ein bisschen besser als das klassische Neo-Layout.
Jedoch ist der Unterschied zwischen den Varianten so gering, dass der Konsens in der Community ist, dass sich ein Umstieg zwischen diesen Ergonomischen Belegungen meist nicht lohnt.
Jedoch ist der Unterschied zwischen den Varianten so gering, dass der Konsens in der Community ist, dass sich ein Umstieg zwischen diesen ergonomischen Belegungen meist nicht lohnt.
Der Autor dieses Artikels würde Neulingen allerdings nicht mehr raten, mit dem klassischen Neo-Layout anzufangen.
Neo und Bone haben die Tasten `X`, `C` und `V` auf der linken Seite, was die einhändige Benutzung der häufig nicht änderbaren Abkürzungen für Ausschneiden, Kopieren und Einfügen erheblich vereinfacht.
Bei einigen Varianten ist dies nicht der Fall, was bei der Wahl mit abgewägt werden sollte. Jedoch sei auch auf die [layoutunabhängigen Tastenkombinationen](../Unsortiert/Layoutunabhaengigkeit.md#layoutunabhangige-tastenkombinationen) verwiesen.
Die verschiednen Neo-basierten Layouts gehen durch verschiedene Gewichtungen der Optimierungskriterien
Die verschiedenen Neo-basierten Layouts gehen durch verschiedene Gewichtungen der Optimierungskriterien
hervor.
Es ist schwierig zu sagen, welches denn nun objektiv das Beste ist, da die Wichtigkeit der Optimierungskriterien recht subjektiv ist. Es ist nicht besonders überraschend, dass die meisten Optimierer ihr eigenes Layout bevorzugen.
Eine schöne Übersicht mit den Bewertungen diverser Tastaturbelegungen anhand der Optimierungskriterien von zwei verschiedenen Optimierern befindet sich in [Max Schillingers Blog](https://maximilian-schillinger.de/keyboard-layouts-neo-adnw-koy.html).
Es ist schwierig zu sagen, welches von denen objektiv das Beste ist, da die Gewichtung der Optimierungskriterien recht subjektiv ist. Daher ist es nicht besonders überraschend, dass die meisten Optimierer ihr eigenes Layout bevorzugen.
Eine informative Übersicht mit den Bewertungen diverser Tastaturbelegungen anhand der Optimierungskriterien von zwei verschiedenen Optimierern befindet sich in [Max Schillingers Blog](https://maximilian-schillinger.de/keyboard-layouts-neo-adnw-koy.html), neben einem persönlichen Erfahrungsbericht.
Es sei noch angemerkt, dass für das klassische Neo-Layout erheblich mehr Lernmaterial wie Grafiken, Aufkleber und Tipptrainerlektionen existiert als für andere Neo-basierte Belegungen.
Es sei noch angemerkt, dass für das klassische Neo-Layout erheblich mehr Lernmaterial wie Grafiken, Aufkleber und Tipptrainer-Lektionen existiert als für andere Neo-basierte Belegungen.
## Mitglieder der Neo-Familie
@ -29,7 +29,7 @@ Es sei noch angemerkt, dass für das klassische Neo-Layout erheblich mehr Lernma
![Image](de neo ebene 1.embed.svg)
* [NeoQwertz](neoqwertz.md) – Die Buchstaben sind wie beim normalen Qwertz-Layout angeordnet.
Zum Reinschnuppern und anfixen geeignet.
Zum Reinschnuppern und Anfixen geeignet.
![Image](de neo_qwertz ebene 1.embed.svg)
@ -47,13 +47,11 @@ Es sei noch angemerkt, dass für das klassische Neo-Layout erheblich mehr Lernma
![Image](BuT ebene 1.svg)
* KOY – stammt von AdNW ab. Mehr Informationen finden sich auf der [AdNW-Webseite](http://www.adnw.de/).
* [KOY](http://www.adnw.de/index.php?n=Main.SeitlicheNachbaranschl%c3%a4ge) – Stammt von AdNW ab. Mehr Informationen finden sich auf der [AdNW-Webseite](http://www.adnw.de/).
![Image](de koy ebene 1.embed.svg)
* [VOU](https://maximilian-schillinger.de/vou-layout.html) – ein Abkömmling von KOY. Der Entwickler hat eine detailreiche Analyse verschiedener Kriterien vorgenommen und die Ergebnisse im Vergleich mit anderen Layouts graphisch erläutert.
Außerdem enthält die [Homepage](https://www.maximilian-schillinger.de/keyboard-layouts-neo-adnw-koy.html) einen Erfahrungsbericht sowie Gegenüberstellungen einzelner Layouts (Neo, Bone, KOY und eben VOU).
* [VOU](https://maximilian-schillinger.de/vou-layout.html) – Wiederum ein Abkömmling von KOY. Der Entwickler hat eine Analyse verschiedener Kriterien vorgenommen und die Ergebnisse im Vergleich mit anderen Layouts graphisch erläutert.
![Image](de vou ebene 1.embed.svg)
@ -61,7 +59,7 @@ Diese Liste ist natürlich keineswegs vollständig.
Soweit wir wissen, hat es das Neo-Layout aber noch nicht aus dem deutschen Sprachraum hinaus geschafft.
All diese Belegungen sind (auch) für Deutsch optimiert.
In [Andere Layouts](andere.md) befindet sich eine Liste von diversen ergonomischen Layouts für verschiedensten Sprachen, von denen jedoch keines ein mit Neo vergleichbares Ebenensystem hat.
In [Andere Layouts](andere.md) befindet sich eine Liste von diversen ergonomischen Layouts für verschiedenste Sprachen, von denen jedoch keines ein mit Neo vergleichbares Ebenensystem hat.
<!--- ## VM-Belegung
Dieser Modus nimmt Anpassungen bei der Buchstabenbelegung vor. Er heißt „VM“, da neben dem M auch das V auf seinem angestammten Qwertz-Platz verbleibt.


Loading…
Cancel
Save