Browse Source

Erwähne, dass die Konsolenkeymaps hochgeströmt wurden.

selfhosted-fonts
hrnz 4 months ago
parent
commit
c5724db32c
  1. 6
      docs/Benutzerhandbuch/Linux.md

6
docs/Benutzerhandbuch/Linux.md

@ -155,9 +155,9 @@ einzelne Features nach belieben (de-)aktivieren.
## Installation der Konsolen-Keymap
De „alte“ Linux-Konsole benutzt nicht die gewöhnlichen Tastaturlayouts der
graphischen Benutzeroberfläche. Bei manchen Distros ist eine Keymap für
das klassische Neo-Layout dabei, für die Varianten Bone und Neoqwertz müssen jedoch
immer die [Neo-Keymaps](https://neo-layout.org/download/console.tar.xz) nachinstalliert werden.
graphischen Benutzeroberfläche.
Seit der Version 2.4.0 sind Konsolenkeymaps für Neo, Bone, NeoQwertz und AdNW in upstream [kbd](https://mirrors.edge.kernel.org/pub/linux/utils/kbd/) enthalten, jedoch paketiert noch (Stand Januar 2021) kaum eine Distribution diese Version.
Also müssen meist die [Neo-Keymaps](https://neo-layout.org/download/console.tar.xz) nachinstalliert werden.
Die Installation kann mit den Befehlen in den blauen Kästen geschehen.
Alternativ kann man die Keymaps manuell an den entsprechenden Stellen platzieren

Loading…
Cancel
Save