Browse Source

LaTeX-uniinput: added support for more characters

master
hrnz 6 months ago
parent
commit
5d0c8dfc90
No known key found for this signature in database GPG Key ID: 6E88726998AB3C7
  1. 51
      latex/Standard-LaTeX/uniinput.dtx

51
latex/Standard-LaTeX/uniinput.dtx

@ -73,25 +73,32 @@
%
% \title{Das Paket \textsf{uniinput}\thanks{Dieses Dokument
% bezieht sich auf \textsf{uniinput}~\fileversion mit dem Datum \filedate.}}
% \author{Benjamin Kellermann, Erik Streb, Arno Trautmann \\ \texttt{ Benjamin.Kellermann@gmx.de, mail@erikstreb.de},\\ \texttt{Arno.Trautmann@gmx.de}}
% \author{Benjamin Kellermann, Erik Streb, Arno Trautmann \\ \texttt{Benjamin.Kellermann@gmx.de, mail@erikstreb.de},\\ \texttt{Arno.Trautmann@gmx.de}}
%
% \maketitle
%
% \section{Einleitung}
% Mit Hilfe dieses Paketes kann eine große Zahl von Sonderzeichen direkt über die Tastatur in \LaTeX\ eingegeben werden, was z.\,B. das Verwenden von ergonomischen Tastaturkonzepten wie Neo deutlich effizienter macht.
%
%
% Dieses Paket ist mit den drei weit verbreiteten \TeX{}-Engines pdf\TeX{},
% Lua\TeX{} und Xe\TeX{} kompatibel. Bei letzteren beiden ist es nicht
% sinnvoll, es mit dem \texttt{unicode-math}-Paket zu kombinieren. Es ist
% vielmehr eine Alternative dazu.
%
% \section{Anwendung}
% Um das Paket verwenden zu können, muss es \emph{nach} dem Paket \texttt{inputenc} geladen werden. Es müssen also die Zeilen\\
% \verb|\usepackage[utf8]{inputenc}|\\
% \verb|\usepackage{uniinput}|\\
% in der Präambel eingefügt werden (statt \verb|\usepackage[latin1]{inputenc}| oder Ähnlichem).\\
%
% Einfach \verb|\usepackage{uniinput}| zur Präambel des Dokuments hinzufügen.
% Dann sind sofort einige Unicode-Zeichen direkt verfügbar. Für manche Zeichen
% werden zusätzliche Pakete benötigt, die von \texttt{uniinput} nicht direkt
% geladen werden. Beispiele hierfür sind beispielsweise \texttt{amsfonts} für
% die Doublestruck-Zeichen und \texttt{mathrsfs} für die Skript-Zeichen.
% Automatisch geladen wird jedoch:
%
% \DescribeMacro{\RequirePackage\{textcomp\}}
% \texttt{textcomp} wird geladen, damit viele Sonderzeichen eine schönere Form haben oder überhaupt verfügbar sind.
% \texttt{textcomp} wird bei pdf\TeX{} geladen, damit viele Sonderzeichen eine schönere Form haben oder überhaupt verfügbar sind.
%
% \DescribeMacro{\RequirePackage\{marvosym\}}
% Das Paket \texttt{marvosym} wird geladen, damit der Befehl \verb|\EUR| für ein Euro-Zeichen zur Verfügung steht.
% Das Paket \texttt{marvosym} wird bei pdf\TeX{} geladen, damit der Befehl \verb|\EUR| für ein Euro-Zeichen zur Verfügung steht.
%
% \DescribeMacro{\RequirePackage\{amsmath\}}
% Für einen schönen Formelsatz, z.\,B. ein gutes Integralzeichen, wird das Paket \texttt{amsmath} geladen.
@ -298,17 +305,17 @@
\DeclareUnicodeCharacter{2230}{\ensuremath{\oiiint}}
\DeclareUnicodeCharacter{33D1}{\ensuremath{\ln}}
\DeclareUnicodeCharacter{33D2}{\ensuremath{\log}}
%\DeclareUnicodeCharacter{2308}{}⌈ LEFT CEILING
%\DeclareUnicodeCharacter{230A}{}⌊ LEFT FLOOR
%\DeclareUnicodeCharacter{2309}{}⌉ RIGHT CEILING
%\DeclareUnicodeCharacter{230B}{}⌋ RIGHT FLOOR
%\DeclareUnicodeCharacter{2234}{}∴ THEREFORE
%\DeclareUnicodeCharacter{2235}{}∵ BECAUSE
%\DeclareUnicodeCharacter{2245}{}≅ APPROXIMATELY EQUAL TO
%\DeclareUnicodeCharacter{2248}{}≈ ALMOST EQUAL TO
%\DeclareUnicodeCharacter{2257}{}≗ RING EQUAL TO
%\DeclareUnicodeCharacter{225A}{}≚ EQUIANGULAR TO
%\DeclareUnicodeCharacter{2259}{}≙ ESTIMATES
\DeclareUnicodeCharacter{2308}{\ensuremath{\lceil}}
\DeclareUnicodeCharacter{230A}{\ensuremath{\lfloor}}
\DeclareUnicodeCharacter{2309}{\ensuremath{\rceil}}
\DeclareUnicodeCharacter{230B}{\ensuremath{\rfloor}}
\DeclareUnicodeCharacter{2234}{\ensuremath{\therefore}}
\DeclareUnicodeCharacter{2235}{\ensuremath{\because}}
\DeclareUnicodeCharacter{2245}{\ensuremath{\cong}}
\DeclareUnicodeCharacter{2248}{\ensuremath{\approx}}
\DeclareUnicodeCharacter{2257}{\ensuremath{\mathring{=}}}
\DeclareUnicodeCharacter{225A}{\ensuremath{\check{=}}}
\DeclareUnicodeCharacter{2259}{\ensuremath{\hat{=}}}
\DeclareUnicodeCharacter{221D}{\propto}
\DeclareUnicodeCharacter{211C}{\ensuremath{\Re}}
\DeclareUnicodeCharacter{2111}{\ensuremath{\Im}}
@ -325,8 +332,8 @@
\DeclareUnicodeCharacter{2A01}{\ensuremath{\bigoplus}}
\DeclareUnicodeCharacter{2A02}{\ensuremath{\bigotimes}}
\DeclareUnicodeCharacter{2261}{\ensuremath{\equiv}}
\DeclareUnicodeCharacter{2254}{:=}
\DeclareUnicodeCharacter{2255}{=:}
\DeclareUnicodeCharacter{2254}{\ensuremath{\coloneqq}}
\DeclareUnicodeCharacter{2255}{\ensuremath{\eqqcolon}}
% Hoch- und Tiefgestellte Ziffern und Zeichen

Loading…
Cancel
Save