Browse Source

Deutsches Readme

master
Olaf Schulz 10 years ago
parent
commit
397e740425
  1. 4
      Makefile
  2. 69
      README
  3. 4
      csrc/keysend.h
  4. 4
      vapi/keysym.vapi

4
Makefile

@ -14,13 +14,13 @@ SRC = src/main.vala src/neo-window.vala src/key-overlay.vala src/tray.vala src/c
PKGS = --pkg x11 --pkg keysym --pkg gtk+-2.0 --pkg gee-1.0 --pkg gdk-x11-2.0 --pkg posix
#PKGS = --pkg keysym --pkg x11 --pkg gtk+-2.0 --pkg gee-1.0 --pkg gdk-x11-2.0 --pkg posix
CC_INCLUDES =
#CC_INCLUDES =
# vala compiler
VALAC = valac --thread
VAPIDIR = --vapidir=vapi/
# compiler options for a debug build
#VALACOPTS = -g --save-temps
#VALAC_DEBUG_OPTS = -g --save-temps
VALAC_DEBUG_OPTS =
# compiler options for a debug build
VALAC_RELEASE_OPTS = -X -O2 --disable-assert

69
README

@ -1,21 +1,64 @@
Dependencies:
libgee-dev
libgtk2.0-dev
libx11-dev
...
========================================================================
Eine virtuelle Tastatur für Anwender des NEO2 Tastaturlayouts¹
========================================================================
Dieses Programm richtet sich an alle Benutzer des NEO-Tastaturlayouts,
die nach einer Möglichkeit suchen, das Layout auf dem Monitor ein- und
auszublenden.
Um eine Ebene anzuzeigen, müssen nur die entsprechenden Mod-Tasten
gedrückt gehalten werden. (Auch wenn ein anderes Fenster ausgewählt ist.)
Außerdem kann das Programm als virtuelle Tastatur benutzt werden.
(Wenn in der Konfigurationsdatei „window_selectable = 0“
eingetragen ist.) Diese Option kann aber nur in vollem Umfang benutzt
werden, wenn das NEO-Layout mit einem aktuellen xkb-Treiber installiert
wurde. Falls QWERTZ aktiv ist, beschränken sich die eingebaren Symbole
auf dieses Layout.
______________________________________________________________________
¹NEO eine Tastaturbelegung, die für die deutsche Sprache optimiert ist.
Siehe:
http://neo-layout.org/
http://wiki.neo-layout.org/wiki/Einführungskapitel
Errors:
- Not all keysyms found. make returns i.e.
[..]/key-overlay.c:1744: error: ‘XK_logicalor’ undeclared (first use in this function)
========================================================================
KOMPILIEREN / INSTALLATION
========================================================================
Solution: define all groups in /etc/include/X11/keysym.h I.e. add
Das Programm kann nur kompiliert wenden, wenn Vala installiert ist
und ein paar Header installiert sind.
Unter Ubuntu:
sudo apt-get install valac libgee-dev libgtk2.0-dev libx11-dev
Damit für (fast) alle Symbole des Layouts Konstanten definiert werden,
müssen die folgenden Zeilen in der Datei /usr/include/X11/keysym.h
ergänzt werden.
#define XK_TECHNICAL
#define XK_PUBLISHING
#define XK_APL
Danach zum Kompilieren in einem Terminal
make
eingeben.
Nach erfolgreicher Kompilierung liegen Programmdaten
im Verzeichnis bin/.
========================================================================
HINWEISE
========================================================================
•Der Fehler
[…]/key-overlay.c:1744: error: ‘XK_logicalor’ undeclared (first use in this function)
weist darauf hin, dass in der keysym.h nicht alle „Gruppen“ aktiviert sind.
Es müssen in /usr/include/X11/keysym.h die Zeilen
#define XK_TECHNICAL
#define XK_PUBLISHING
#define XK_APL
to the header file.
ergänzt werden.
• Die Alt-Taste wird noch nicht korrekt erkannt.
• Markieren von Text mit Shift+Pfeiltasten ist mit der virtuellen Tastatur
nicht möglich.
• Einige Tastenkombinationen (Strg+F1) werden nicht an den Fenstermanager
weiter gereicht.
- Alt key did not work.
- Selection with Shift+Arrow keys not implemented.
- Global shortcuts, like Ctrl+F1 are not captured by metacity.

4
csrc/keysend.h

@ -1,3 +1,7 @@
/* Use all keysym groups for NEO */
#define XK_TECHNICAL
#define XK_PUBLISHING
#define XK_APL
#ifndef __KEY_SEND_H__
#define __KEY_SEND_H__

4
vapi/keysym.vapi

@ -142,6 +142,10 @@ namespace X
public const uint XK_MATHEMATICAL;
public const uint XK_BRAILLE;
public const uint XK_TECHNICAL;
public const uint XK_PUBLISHING;
public const uint XK_APL;
}
[CCode (lower_case_cprefix ="", cheader_filename="X11/keysymdef.h")]

Loading…
Cancel
Save