Auswahl Autostart/Taskplaner bei kbdneo, mehr Details zur Aufgabenplanung

pull/17/head
qwertfisch 2 years ago
parent 002ac7d5a1
commit 05a1990c54
  1. BIN
      docs/Benutzerhandbuch/images/kbdneo_settings5.png
  2. 16
      docs/Benutzerhandbuch/kbdneo.md

Binary file not shown.

Before

Width:  |  Height:  |  Size: 18 KiB

After

Width:  |  Height:  |  Size: 20 KiB

@ -65,14 +65,24 @@ Einige spezielle Funktionen lassen sich nicht über einen nativen Tastaturtreibe
Diese beiden Mängel werden durch ein ergänzendes, auf AutoHotkey basierendes Skript behoben, das beim Anmelden ausgeführt werden sollte. Dies ist ebenfalls im Archiv unter `kbdneo2.exe` enthalten. Es rüstet die fehlenden Funktionen nach und ermöglicht Capslock, Mod4-Lock und eine vollständige vierte Ebene.
Dazu mittels dem _Aufgabenplanung_ (engl. _Task Scheduler_) einen neuen Task (in der Task Scheduler Library) erstellen:
Der einfachste Weg dazu ist hier, eine Verknüpfung auf `kbdneo2.exe` im Autostart-Menü anzulegen.
!!! important "Ausführen mit Administrator-Rechten"
Wenn ein Programm mit Adminrechten gestartet wird, bleibt das Neo-Layout aktiv. Die Funktionen des Ergänzungsskripts laufen dagegen leider nicht automatisch im Admin-Modus, wenn das Skript normal gestartet wurde.
Zur Abhilfe kann man das Skript dann ein zweites Mal (als Administrator) ausführen. Den aufpoppenden Dialog bestätigt man und hat anschließend das Skript bis zum Abmelden / Neustart für alle Programme aktiv.
Falls es gewünscht ist, die zusätzlichen Funktionen auch in Programmen mit Administrator-Rechten zur Verfügung zu haben, ist ein anderer Weg als über Autostart erforderlich. Stattdessen wird mittels der _Aufgabenplanung_ (engl. _Task Scheduler_) ein neuer Task in der Aufgabenplanungsbibliothek (engl. Task Scheduler Library) erstellt:
!!! example "Screenshot"
![screenshot](images/kbdneo_settings5.png)
Und bei _Actions_ eine neue Aktion setzen, die die `kbdneo2.exe` ausführt.
- Mit der Einstellung _Run with highest privileges_ läuft das Skript automatisch im Administrator-Modus.
- Unter _Triggers_ ist ein neuer Trigger mit Aufgabenstart „Bei Anmeldung“ hinzuzufügen.
- Bei _Actions_ wird eine neue Aktion gesetzt, die die `kbdneo2.exe` ausführt.
- Da der Task dauerhaft läuft, sollte man eventuell unter _Settings_ die Option deaktivieren, bei der die Aufgabe nach längstens drei Tagen automatisch beendet wird.
Mit der Einstellung _Run with highest privileges_ läuft das Skript automatisch im Administrator-Modus.
Zu beachten ist, dass ein bereits vorhandener Autostart-Eintrag von `kbdneo2.exe` wieder entfernt wird.
### Deinstallation

Loading…
Cancel
Save