Verweis auf zusätzliche CoKos in ReNeo statt NeoVars

master
qwertfisch 8 months ago
parent e5c1d3afa0
commit 5438d4f7b5
  1. 4
      docs/Benutzerhandbuch/Tote-Tasten-und-Compose.md

@ -49,9 +49,9 @@ Wie man eine persönlich angepasste Compose-Datei erzeugt, wird [hier](#erzeugba
### Windows
Unter Windows ist die Compose-Funktion bereits in die Treiber integriert. [NeoVars](../Einrichtung/neovars.md) enthält sogar einige [zusätzliche Cokos](../Einrichtung/neovars.md#compose-und-weitere-funktionen), die nur unter diesem Treiber verfügbar sind.
Unter Windows ist die Compose-Funktion bereits in die Treiber integriert. [ReNeo](../Einrichtung/reneo.md) enthält sogar einige [zusätzliche Kombinationen](../Einrichtung/reneo.md#unicode), die nur in diesem Treiber (sowie in [NeoVars](../Einrichtung/neovars.md#compose-und-weitere-funktionen)) verfügbar sind.
[kbdneo](../Einrichtung/kbdneo.md) unterstützt nur eine Teilmenge der Compose-Referenz, insbesondere nur die Cokos mit bis zu drei Buchstaben im »Schlüssel«. Diese Einschränkung entfällt bei Nutzung von [ReNeo](https://github.com/Rojetto/ReNeo) anstelle des Autohotkey-Skripts.
[kbdneo](../Einrichtung/kbdneo.md) unterstützt nur eine Teilmenge der Compose-Referenz, insbesondere nur die Cokos mit bis zu drei Buchstaben im »Schlüssel«. Diese Einschränkung entfällt bei Nutzung von ReNeo anstelle des Autohotkey-Skripts.
### Andere Betriebssysteme
Unter anderen Treibern konnte die Compose-Funktionalität leider bisher noch nicht umgesetzt werden.

Loading…
Cancel
Save