Die Neo-Dokumentation und -Homepage mit MkDocs.
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 
 

3.9 KiB

Geeignete Schriftarten

Freie Schriftarten

Lateinische Buchstaben

  • Libertine Open Fonts Project – Zwei freie Schriftfamilien (die Serifenschrift Linux Libertine und die serifenlose Linux Biolinum), mit der alle Zeichen der Neo-Tastaturbelegung erzeugt werden können.
  • Stix-Fonts – Eine freie und allumfassende Unicode-Schriftart, die seit 1995 vom Elsevier-Verlag, der IEEE, American Mathematical Society und weiteren entwickelt wird. Die Homepage bietet einen umfassenden Überblick zum Ziel und zur Geschichte des Projekts.
  • DejaVu – Eine unter Linux weit verbreitete, sehr umfangreiche Unicode-Schriftart
  • Terminus – Eine Bildschirmschrift für intensives, stundenlanges Arbeiten mit dem Computer. Es existiert inzwischen eine Truetype-Variante der Schriftart.
  • SIL Font Downloads – Hier werden mehrere freie Schriften angeboten, die sich insbesondere durch eine sehr gut ausgebaute Zeichenvielfalt auszeichnen, etwa
  • Gentium – Sieht sehr edel aus, schöne griechische Glyphen.
  • Charis SIL
  • Arabic Script Unicode Fonts
  • Doulos SIL Font Home
  • Arial Unicode MS ist eine sehr umfangreiche proprietäre Unicode-Schriftart (im Microsoft-Office-Paket enthalten).
  • Everson Mono ist zwar keine schöne, aber dicktengleiche proprietäre Schrift mit vollständigem Neo-Zeichenvorrat.

Japanische Schriftzeichen

  • Y.OzFont Pen (Download) steht unter der Open Font License (OFL). Die sehr umfangreiche dicktengleiche Schriftart (mit zusätzlich vielen japanischen Zeichen) erscheint besser lesbar als Everson Mono.
  • Eine umfangreiche Sammlung an freien Schriftarten (über 200) für japanische Zeichensetzung gibt es auf Free Japanese Fonts.

Sonstige Zeichensätze

  • Asana Math steht unter der »Open Font Licence« und ist speziell auf den Mathematiksatz ausgelegt. Neben der Unterstützung der entsprechenden »OpenType«-Features umfasst sie auch eine Vielzahl von Pfeilen, Relationen und Alphabeten (Fraktur/Kursiv/Doppelstrich).
  • pIqaD fonts – Drei verschiedene Schriften für die Klingonische Sprache (OFL).

Kommerzielle Schriftarten

  • Code2000 ist eine der umfangreichsten Unicode-Schriftarten (Shareware ohne Funktionseinschränkung, US$ 5).

Zeichenvorrat einiger Schriftarten

Schriftart Typ fehlende Zeichen der Neo-Tastatur Zusatzzeichen der Referenz vorhanden?
DejaVu Sans ϰ, •, ϑ
DejaVu Sans Mono ⊥, ∡, ∥, ⚥, ⋮, ∮
Everson Sans Mono keine
Libertine Serif ∡, ∮ ✘ (fehlen: ╌, ⇞, ⇤, ⇥, ⇡, ⇱, ⇠, ⇣ ⇲, ⇥, ⇟, ↲, ↶)
DejaVu Serif ℓ, ∡, ∅, ⋮, ∮, ℜ, ℑ, ℵ
Gentium Serif ẞ, ∘, №, ♀, ♂, ϰ, ∞, ⊥, ℂ, ∇, u.v.m.