Die Neo Dokumentation und Homepage mit MkDocs.
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 

3.6 KiB

Geeignete Schriftarten

  • Linux Libertine Open Fonts Project – Eine freie Serifenschrift mit der alle Zeichen der Neo-Tastaturbelegung erzeugt werden können
  • Stix-Fonts – Eine freie und allumfassende Unicode-Schriftart, die seit 1995 vom Elsevier-Verlag, der IEEE, American Mathematical Society und weiteren entwickelt wird – und dieses Jahr endlich fertig werden soll
  • DejaVu – Eine unter Linux weit verbreitete, sehr umfangreiche Unicode-Schriftart
  • Terminus – Eine Bildschirmschrift für intensives, stundenlanges Arbeiten mit dem Computer
  • SIL Font Downloads Hier werden mehrere freie Schriften angeboten, die sich insbesondere durch eine sehr gut ausgebaute Zeichenvielfalt auszeichnen, etwa
  • Arial Unicode MS ist eine sehr umfangreiche proprietäre Unicode-Schriftart (im Microsoft-Office-Paket enthalten).
  • Code2000 ist eine der umfangreichsten Unicode-Schriftarten (Shareware ohne Funktionseinschränkung, US$ 5).
  • Everson Mono ist zwar keine schöne, aber dicktengleiche proprietäre Schrift mit vollständigem Neo-Zeichenvorrat.
  • Y.OzFontN (Download) steht unter der Open Font License (OFL). Die sehr umfangreiche dicktengleiche Schriftart (mit zusätzlich vielen japanischen Zeichen) erscheint besser lesbar als Everson Mono. Von Interesse sind die acht TTF-Dateien, deren Namen beginnen mit YOzB04N bzw. YOzR04N.
  • Asana Math steht unter der »Open Font Licence« und ist speziell auf den Mathematiksatz ausgelegt. Neben der Unterstützung der entsprechenden »OpenType«-Features umfasst sie auch eine Vielzahl von Pfeilen, Relationen und Alphabeten (Fraktur/Kursiv/Doppelstrich).
  • pIqaD fonts – Drei verschiedene Schriften für die Klingonische Sprache (OFL).
Schriftart Typ fehlende Zeichen der Neo-Tastatur Zusatzzeichen der Referenz vorhanden?
DejaVu Sans ϰ, •, ϑ
DejaVu Sans Mono ⊥, ∡, ∥, ⚥, ⋮, ∮
Everson Sans Mono keine
Libertine Serif ∡, ∮ ✘ (fehlen: ╌, ⇞, ⇤, ⇥, ⇡, ⇱, ⇠, ⇣ ⇲, ⇥, ⇟, ↲, ↶)
DejaVu Serif ℓ, ∡, ∅, ⋮, ∮, ℜ, ℑ, ℵ
Gentium Serif ẞ, ∘, №, ♀, ♂, ϰ, ∞, ⊥, ℂ, ∇, u.v.m.