dokumentation/docs/Layouts/bone.md

7.1 KiB
Raw Blame History

Bone

Bone ist inzwischen in der 2. Version erschienen. Sie beseitigt unter anderem Probleme mit dem th-Bigramm (besonders wichtig im Englischen) und verbessert die links-rechts-Balance besonders im Englischen, aber auch im Deutschen. Als positiver Nebeneffekt kommt c auf die linke Seite, was für Nutzer des Strg+C-Tastenkürzels wichtig sein kann. Bisher wurden keine Nachteile gegenüber dem originalen Bone beobachtet. Bone2 wurde von „effchen“ und „danros“ im IRC entwickelt. Die Buchstaben q und ß können getauscht werden, Q auf der Grundreihe dürfte jedoch jedenfalls für Englisch Vorteile haben.

Die Ebenen 3 und 4 sind momentan genauso wie bei Neo, die Ebenen 5 und 6 sind an die Ebene 1 angepasst (also etwa 'α' über dem 'A').

Auf Linux-Systemen ist Bone in der Regel direkt verfügbar (seit xkeyboard-config-2.18). In graphischen Tastaturlayouteinstellungen findet man das Layout unter dem Namen "Deutsch (Bone)". Bei Gnome muss man dafür jedoch erst alle Tastaturlayouts aktivieren. Auf der Kommandozeile kann man das Layout (für die laufende graphische X-Benutzeroberfläche) mit setxkbmap de bone aktivieren. Die Variante mit »Q« oben / »ß« unten ist unter dem Namen "German (Bone, »ß« unten)" zu finden (oder über die Kommandozeile mit setxkbmap de bone_eszett_home).

Für Windows gibt es hier einen angepassten Neovars-Treiber.

Die einzelnen Ebenen im Überblick

Das Layout mit den ersten vier Ebenen steht auf keyboard-layout-editor.com zur Verfügung.

!!! important "Druckvorlage erwünscht" Das Layout im Dark Theme ist als Bildschirmtastatur geeignet, jedoch nicht als Druckvorlage. Hier wäre eine farbliche Anpassung wünschenswert.

Ebene 1

jduax phlmwß'
ctieo bnrsgq
fvüäö yz,.k
┌───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬──────┐
│ ^ │ 1 │ 2 │ 3 │ 4 │ 5 │ 6 │ 7 │ 8 │ 9 │ 0 │ - │ ` │ ←    │
├───┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬────┤
│   ⇥ │ j │ d │ u │ a │ x │ p │ h │ l │ m │ w │ ß │ ' │ Ret│
├─────┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┐   │
│    ⇩ │ c │ t │ i │ e │ o │ b │ n │ r │ s │ g │ q │ ⇘ │   │
├────┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴───┴───┤
│  ⇧ │ M4│ f │ v │ ü │ ä │ ö │ y │ z │ , │ . │ k │ ⇗       │
├────┼───┴┬──┴─┬─┴───┴───┴───┴───┴───┴─┬─┴──┬┴───┼────┬────┤
│Strg│ Fe │ Alt│      Leerzeichen      │ M4 │ Fe │ Me │Strg│
└────┴────┴────┴───────────────────────┴────┴────┴────┴────┘

Ebene 2

JDUAX PHLMWGẞ~
CTIEO BNRSGQ
FVÜÄÖ YZ•K

┌───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬──────┐
│ ˇ │ ° │ § │  │ » │ « │ $ │ € │ „ │ “ │ ” │ — │ ¸ │ ←    │
├───┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬────┤
│   ⇥ │ J │ D │ U │ A │ X │ P │ H │ L │ M │ W │ ẞ │ ~ │ Ret│
├─────┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┐   │
│    ⇩ │ C │ T │ I │ E │ O │ B │ N │ R │ S │ G │ Q │ ⇘ │   │
├────┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴───┴───┤
│  ⇧ │ M4│ F │ V │ Ü │ Ä │ Ö │ Y │ Z │  │ • │ K │ ⇗       │
├────┼───┴┬──┴─┬─┴───┴───┴───┴───┴───┴─┬─┴──┬┴───┼────┬────┤
│Strg│ Fe │ Alt│      Leerzeichen      │ M4 │ Fe │ Me │Strg│
└────┴────┴────┴───────────────────────┴────┴────┴────┴────┘

Ebene 3

…_[]^ !<>=&ſ
\/{}* ?()-:@
#$|~` +%"';
┌───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬───┬──────┐
│ ^ │ ¹ │ ² │ ³ │  │ ¢ │ ¥ │  │   │ ° │ ←    │
├───┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬────┤
│   ⇥ │ … │ _ │ [ │ ] │ ^ │ ! │ < │ > │ = │ & │ ſ │   │ Ret│
├─────┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┬──┴┐   │
│    ⇩ │ \ │ / │ { │ } │ * │ ? │ ( │ ) │ - │ : │ @ │ ⇘ │   │
├────┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴─┬─┴───┴───┤
│  ⇧ │ M4│ # │ $ │ | │ ~ │ ` │ + │ % │ " │ ' │ ; │ ⇗       │
├────┼───┴┬──┴─┬─┴───┴───┴───┴───┴───┴─┬─┴──┬┴───┼────┬────┤
│Strg│ Fe │ Alt│      Leerzeichen      │ M4 │ Fe │ Me │Strg│
└────┴────┴────┴───────────────────────┴────┴────┴────┴────┘

Historische Entwicklung

Bone entstand aus Arnes Layout-Optimierer in einer Version von 2014. Über die genauen Gewichtungen und Parameter bei der Entwicklung von Bone ist wenig verblieben. Ein Interview mit effchen von 2016 liefert zumindest Aufschluss über die Beweggründe und Optimierungsziele. Dieses kann man hier nachlesen.