dokumentation/docs/Layouts/mine.md

4.1 KiB

Mine

Mine ist ein Layout, das mit ArneBabs Optimierer erstellt wurde. Eine frühere Version dieses Optimierers wurde auch für das Layout Bone verwendet.

Die Ebenen 3 und 4 sind genauso wie bei Bone und Neo, Ebenen 5 und 6 sind an die Ebene 1 angepasst (also etwa „δ“ über dem „D“). Mine weicht von Bone ab, indem es:

  1. die Position des rechten Mod3, ähnlich dem VOU Layout, um eins nach links rückt. So soll der rechte kleine Finger weniger belastet werden.

  2. keinen rein deutschen Textkorpus verwendet. Der Korpus besteht zu 60% aus deutschen Texten, zu 30% aus englischen und zu 10% aus einer bunten Mischung verschiedener europäischer Sprachen.

Dabei wurden bei Mine die Finger wie folgt gewichtet:

Klein Ring Mittel Zeige Daumen
1.0 1.6 2.0 2.0 2.0

Download und Installation

Für Windows und Linux stehen Downloads einiger Treibervarianten zur Installation bereit:

  • Für Windows ist Mine in ReNeo (Download) enthalten. Das Layout ist in der verlinkten Version bereits voreingestellt. Eine kbdneo-Variante zu Mine steht ebenfalls zur Verfügung.

  • Für Linux steht ein xkb-Layout zur Verfügung. Dieses wird in den Ordner mit den weiteren Layoutdateien kopiert, meistens nach /usr/share/X11/xkb/symbols/. Anschließend kann das Layout in den Systemeinstellungen oder mittels setxkbmap mine aktiviert werden. Dabei ist mine hier als eigene Sprache (wie de für Deutsch) definiert, während das darin enthaltene Layout mit demselben Namen als Default festgelegt ist.

    Alternativ kann lässt sich hier eine Variante herunterladen, die man unter dem Namen custom in denselben Pfad wie oben kopiert und analog mit setxkbmap custom aktiviert. Dies hat den Vorteil, dass es in den graphischen Einstellungen des jeweiligen Desktops eingestellt werden kann und bei Systemupdates nicht überschrieben wird.

    !!! warning "Hinweis" In Distributionen, die das Package xkeyboard-config (bzw. xkb-data) in Version 2.39 oder höher verwenden, hat sich die Benennung von Regeln geändert. Für diese Systeme stehen daher aktualisierte Dateien mine und custom_mine zur Verfügung (entsprechend umzubenennen).

Weitere Treibervarianten und Neuigkeiten können in der freundlichen Community erfragt werden.

Die einzelnen Ebenen im Überblick

=== "Ebene 1" Image

=== "Ebene 2" Image

=== "Ebene 3" Image

=== "Ebene 4" Image

=== "Ebene 5" Image

=== "Ebene 6" Image

Frühere Version bis April 2022

In einer früheren Version waren die Buchstaben J, Q und Z zyklisch vertauscht.

=== "Ebene 1" Image

=== "Ebene 2" Image

=== "Ebene 3" Image

=== "Ebene 4" Image

=== "Ebene 5" Image

=== "Ebene 6" Image