Pārlūkot izejas kodu

kleinere Erläuterung zu FreeBSD, OpenSolaris, bald weiteres

feature/programmer
hendrik pirms 12 gadiem
vecāks
revīzija
5710fdac7b
2 mainītis faili ar 16 papildinājumiem un 6 dzēšanām
  1. +4
    -3
      unix/freebsd/README.txt
  2. +12
    -3
      unix/opensolaris/README.txt

+ 4
- 3
unix/freebsd/README.txt Parādīt failu

@@ -37,10 +37,11 @@ Auch hier ergeben sich Probleme mit den Modifiern und bisher scheinen nur
Ebene 1 und 2 verfügbar zu sein.

=== Xmodmap ===
Auch das Laden von neo_de.xmodmap ist möglich aber es ergeben sich ähnliche
Probleme wie bei Xkb.
Die neo_de.xmodmap aus dem Linux-Verzeichnis sollte mit 7.1 fast alle
bekannten Funktionen liefern. Genaueres wird in Kürze ergänzt.

== Todo ==

* Funktionierender X-Treiber
* Modifier für Xmodmap durchtesten
* Probleme bei Xkb identifizieren
* Test der Treiber auf Systemen die auf FreeBSD beruhen wie PC-BSD, etc

+ 12
- 3
unix/opensolaris/README.txt Parādīt failu

@@ -2,7 +2,15 @@

== Neo 2 an der Konsole ==

Bisher existiert kein Treiber für die Konsole.
Bisher existiert kein Treiber für die Konsole. Es wird vermutlich auch in
abschaubarer Zeit keiner verfügbar sein durch die Architektur von Solaris,
welche unterschiedliche Layouts im Kernel implementiert.

Aus man kbd:
To set the language by default, set the LAYOUT variable in
the file /etc/default/kbd to the expected language. These
languages supported in kernel can be found by running kbd
-s. Other values are ignored.

== Neo 2 unter X ==

@@ -25,6 +33,7 @@ gute Möglichkeit Sonderzeichen dargestellt zu bekommen auch ohne die Locale
korrekt zu setzen.

== TODO ==
* Durchtesten der Modifier für Xmodmap
* Fehlersuche für linux/X/de
* Ist NEO 1 in xkb/symbols?
* Treiber für Konsolenmodus
* Ist NEO 1 in xkb/symbols? (Nein)
* Treiber für Konsolenmodus (bleibt aus)

Notiek ielāde…
Atcelt
Saglabāt