#313 Ändern der Umschalttaste

Closed
opened 8 years ago by anonymous · 1 comments

Liebe Neo-Gemeinde,

Ich habe mir gestern NeoVar runtergeladen und übe seitdem fleißig. Jetzt grade schreibe ich zwar wieder mit Qwertz, weil ich nicht viel Zeit habe, aber ich mache mich morgen wieder an Neo ran.

Bei der Entwicklung wurde anscheinend relativ konsequent auf eine Neuordnung der Tasten gesetzt, inklusive Tasten für neue Ebenen. Besonders gut gefällt mir die Ebene 4, in der ich sehr bequem im Text navigieren kann und Löschen und so weiter. Was mir dabei aufgefallen ist: Die rechte Mod4-Taste ist extrem bequem mit dem rechten Daumen zu erreichen, sodass noch konsequenter alle 10 Finger genutzt werden, wenn diese Taste häufig genutzt wird.

Damit komme ich zum nächsten Punkt: Es nervt mich, dass ich immer für die Großbuchstaben der linken Hand den rechten kleinen Finger weit zur Umschalttaste strecken muss und umgekehrt. Die Umschalttaste ist eine der am häufigsten genutzten Tasten, trotzdem wurde sie scheinbar bei den Ergonomieüberlegungen nicht berücksichtigt. Ist es nicht vielleicht sinnvoll, auf die rechte Mod4-Taste die Umschalttaste zu legen? Dann würde eine einzige Taste für alle Großbuchstaben reichen, für die man sich nichtmal verbiegen müsste. Linker Daumen auf Leertaste, rechter auf neue Umschalttaste, fertig ist der Lack, und schon müssten die kleinen Finger noch weniger machen.
Die linke Mod4-Taste könnte man dann ohne Probleme als Mod4 lassen, damit ist die Navigation im Text nach wie vor einfach möglich.

Ich würde mich freuen, wenn jemand einmal den Vorschlag ausprobieren würde. Ich kann leider nicht programmieren, sonst würde ich es selbst versuchen. Wenn aber jemand eh eine Version von NeoVar und eine von Neo für unterwegs mit der genannten Änderung schreibt, würde ich mich extremst freuen, wenn ich die bekommen könnte!

Viele Grüße,
Sebastian

Liebe Neo-Gemeinde, Ich habe mir gestern NeoVar runtergeladen und übe seitdem fleißig. Jetzt grade schreibe ich zwar wieder mit Qwertz, weil ich nicht viel Zeit habe, aber ich mache mich morgen wieder an Neo ran. Bei der Entwicklung wurde anscheinend relativ konsequent auf eine Neuordnung der Tasten gesetzt, inklusive Tasten für neue Ebenen. Besonders gut gefällt mir die Ebene 4, in der ich sehr bequem im Text navigieren kann und Löschen und so weiter. Was mir dabei aufgefallen ist: Die rechte Mod4-Taste ist extrem bequem mit dem rechten Daumen zu erreichen, sodass noch konsequenter alle 10 Finger genutzt werden, wenn diese Taste häufig genutzt wird. Damit komme ich zum nächsten Punkt: Es nervt mich, dass ich immer für die Großbuchstaben der linken Hand den rechten kleinen Finger weit zur Umschalttaste strecken muss und umgekehrt. Die Umschalttaste ist eine der am häufigsten genutzten Tasten, trotzdem wurde sie scheinbar bei den Ergonomieüberlegungen nicht berücksichtigt. Ist es nicht vielleicht sinnvoll, auf die rechte Mod4-Taste die Umschalttaste zu legen? Dann würde eine einzige Taste für alle Großbuchstaben reichen, für die man sich nichtmal verbiegen müsste. Linker Daumen auf Leertaste, rechter auf neue Umschalttaste, fertig ist der Lack, und schon müssten die kleinen Finger noch weniger machen. Die linke Mod4-Taste könnte man dann ohne Probleme als Mod4 lassen, damit ist die Navigation im Text nach wie vor einfach möglich. Ich würde mich freuen, wenn jemand einmal den Vorschlag ausprobieren würde. Ich kann leider nicht programmieren, sonst würde ich es selbst versuchen. Wenn aber jemand eh eine Version von NeoVar und eine von Neo für unterwegs mit der genannten Änderung schreibt, würde ich mich extremst freuen, wenn ich die bekommen könnte! Viele Grüße, Sebastian
anonymous added the
Verbesserung
label 8 years ago
anonymous added the
Treiber/Windows/AHK
label 8 years ago
anonymous commented 6 years ago
Poster

Hi,

das ist leider kein so guter Vorschlag da man versucht immer mit der Hand die Umschalttaste zu drücken die “frei” ist also den Großbuchstaben nicht schreiben muss.

Hi, das ist leider kein so guter Vorschlag da man versucht immer mit der Hand die Umschalttaste zu drücken die "frei" ist also den Großbuchstaben nicht schreiben muss.
qwertfisch closed this issue 4 months ago
Sign in to join this conversation.
Loading…
There is no content yet.