#566 Xmodmap toter Link

Closed
opened 2 weeks ago by Isopod · 1 comments
Isopod commented 2 weeks ago

Der Link in diesem Absatz ist tot:

Der derzeit beste Weg, Neo ohne Root‑Rechte zu benutzen, ist die Verwendung des Xmodmap‑Treibers. Image Dazu lädt man die Datei http://neo-layout.org/neo_de.xmodmap bzw. klickt auf der Hauptseite auf das hier rechts sichtbare Symbol mit dem kleinen Pinguin.

https://bugreports.qt.io/browse/QTCREATORBUG-24904?focusedCommentId=535955&page=com.atlassian.jira.plugin.system.issuetabpanels:comment-tabpanel#comment-535955

Der Link in [diesem Absatz](https://git.neo-layout.org/neo/neo-layout/wiki/Neo-unter-Linux-einrichten%2Fxmodmap) ist tot: >Der derzeit beste Weg, Neo ohne Root‑Rechte zu benutzen, ist die Verwendung des Xmodmap‑Treibers. Image Dazu lädt man die Datei http://neo-layout.org/neo_de.xmodmap bzw. klickt auf der Hauptseite auf das hier rechts sichtbare Symbol mit dem kleinen Pinguin. https://bugreports.qt.io/browse/QTCREATORBUG-24904?focusedCommentId=535955&page=com.atlassian.jira.plugin.system.issuetabpanels:comment-tabpanel#comment-535955
hrnz commented 2 weeks ago
Owner

Da neo seit 2010 in upstream xkeyboard-config ist, hat die xmodmap eigentlich keine Existenzberechtigung mehr. Nichtsdestrotrotz wird jetzt die xmodmap bis zum Launch der neuen Seite wieder unter dem Link verfügbar sein. Danach wird es auch keine Links mehr darauf geben.

Da neo seit 2010 in upstream xkeyboard-config ist, hat die xmodmap eigentlich keine Existenzberechtigung mehr. Nichtsdestrotrotz wird jetzt die xmodmap bis zum Launch der neuen Seite wieder unter dem Link verfügbar sein. Danach wird es auch keine Links mehr darauf geben.
hrnz closed this issue 2 weeks ago
Sign in to join this conversation.
Loading…
There is no content yet.