Statt Strg+Y kommt Strg+\ #628

Open
opened 2023-03-11 23:16:16 +01:00 by dilyan.palauzov · 2 comments

Ich habe einen Windows-Laptop mit tschechischer Tastaturbelegung. Die Taste rechts von L ist beschriftet mit den Symbolen : ; “ ǒ ů (fünf Zeichen auf einer Taste). Das ist hier dargestellt - https://i.ebayimg.com/images/g/3tEAAOSwAAtghrLB/s-l500.jpg - obwohl ich eine Laptop-Tastatur benutze. Ich habe ReNeo und die Windows-Neo-Treiber installiert.

Die Tastaturbelegung funktioniert sehr gut. Wenn ich https://keyboard-test.space lade und Strg+“Taste links von L” drücke, zeigt die Seite Ctrl und Y Tasten.

Ich verwende Emacs under Windows (mit und ohne putty). In Emacs steht Ctrl+Y für «Einfügen». Das Einfügen funktioniert nicht. Wenn ich in cmd.com oder putty Ctrl+V + Ctrl+“die Taste links von L” drücke, wird “^\” ausgebenen . Emacs interpretiert das nicht als yank (Strg+Y) sondern als toggle-input-method (Strg+\). Das hat nichts mit putty zu tun, denn auch auf cmd.exe kommt das gleiche verhalten vor.

Die Problembeschreibung besteht darin, dass die Taste links von der beschrifteten L taste als “Y“ funktioniert, aber Strg+dergleichen Taste als Ctrl+\ interpretiert wird, statt als Ctrl+Y.

Ich habe einen Windows-Laptop mit tschechischer Tastaturbelegung. Die Taste rechts von L ist beschriftet mit den Symbolen : ; “ ǒ ů (fünf Zeichen auf einer Taste). Das ist hier dargestellt - https://i.ebayimg.com/images/g/3tEAAOSwAAtghrLB/s-l500.jpg - obwohl ich eine Laptop-Tastatur benutze. Ich habe ReNeo und die Windows-Neo-Treiber installiert. Die Tastaturbelegung funktioniert sehr gut. Wenn ich https://keyboard-test.space lade und Strg+“Taste links von L” drücke, zeigt die Seite Ctrl und Y Tasten. Ich verwende Emacs under Windows (mit und ohne putty). In Emacs steht Ctrl+Y für «Einfügen». Das Einfügen funktioniert nicht. Wenn ich in cmd.com oder putty Ctrl+V + Ctrl+“die Taste links von L” drücke, wird “^\” ausgebenen . Emacs interpretiert das nicht als yank (Strg+Y) sondern als toggle-input-method (Strg+\\). Das hat nichts mit putty zu tun, denn auch auf cmd.exe kommt das gleiche verhalten vor. Die Problembeschreibung besteht darin, dass die Taste links von der beschrifteten L taste als “Y“ funktioniert, aber Strg+dergleichen Taste als Ctrl+\ interpretiert wird, statt als Ctrl+Y.
Owner

![](https://roth-cartoons.de/wp-content/uploads/2023/03/cartoon-navigationsgeraet-das-andere-links-auto-im-graben.jpg)
Owner

Hallo @dilyan.palauzov Vielen Dank für die detaillierte Beschreibung des Problems. Ich konnte das entsprechend bei mir nachstellen und habe einen gewissen Verdacht. Bin mir aber nicht sicher, ob das nicht vielleicht andere Probleme aufwirft. Das Testen dauert etwas, weil ich dazu jedesmal das Tastaturlayout ersetzen und Windows neu booten muss.

Ein paar Worte fürs technische Verständnis:
Zunächst mal hat dein Notebook lediglich einen Aufdruck einer tschechischen Tastaturbelegung. Da kann auch Chinesisch draufstehen, weiß Windows ja nicht. Du hast das Neo-Layout eingestellt, entsprechend ist dieses aktiv. Dann habe ich den Fehler auch ohne aktives ReNeo reproduzieren können. (Bzw. andersherum mit aktivem Qwertz-Layout und ReNeo funktioniert Strg+Y.) Der Fehler liegt somit im kbdneo-Layout selbst. Ich werde mal ein bisschen schauen, ob ich ihn beheben kann.

Zu guter Letzt: ich gehe mal davon aus, dass du stets die Taste zwei rechts von L meinst. Das sollte bei Neo das Y drauf liegen. Zumindest tritt dort der beschriebene Fehler auf, dass ^\ statt ^Y in cmd.exe rausgeworfen wird.

Als vorläufige oder alternative Lösung könntest du auch Qwertz als Tastatur-Layout einstellen. Reneo passt sich entsprechend an und läuft dann im sogenannten Standalone-Modus, siehe Doku. Eventuell musst du dort noch Neo als Layout einstellen (in Kontrast zu Bone, NeoQwertz usw.), was auch über das Tray-Menü geht. Die Strg-Sequenzen funktionieren auf diesem Weg.

Hallo @dilyan.palauzov Vielen Dank für die detaillierte Beschreibung des Problems. Ich konnte das entsprechend bei mir nachstellen und habe einen gewissen Verdacht. Bin mir aber nicht sicher, ob das nicht vielleicht andere Probleme aufwirft. Das Testen dauert etwas, weil ich dazu jedesmal das Tastaturlayout ersetzen und Windows neu booten muss. Ein paar Worte fürs technische Verständnis: Zunächst mal hat dein Notebook lediglich einen __Aufdruck__ einer tschechischen Tastaturbelegung. Da kann auch Chinesisch draufstehen, weiß Windows ja nicht. Du hast das Neo-Layout eingestellt, entsprechend ist dieses aktiv. Dann habe ich den Fehler auch ohne aktives ReNeo reproduzieren können. (Bzw. andersherum mit aktivem Qwertz-Layout und ReNeo funktioniert Strg+Y.) Der Fehler liegt somit im kbdneo-Layout selbst. Ich werde mal ein bisschen schauen, ob ich ihn beheben kann. Zu guter Letzt: ich gehe mal davon aus, dass du stets die Taste __zwei rechts__ von `L` meinst. Das sollte bei Neo das `Y` drauf liegen. Zumindest tritt dort der beschriebene Fehler auf, dass `^\` statt `^Y` in cmd.exe rausgeworfen wird. Als vorläufige oder alternative Lösung könntest du auch Qwertz als Tastatur-Layout einstellen. Reneo passt sich entsprechend an und läuft dann im sogenannten Standalone-Modus, [siehe Doku](https://neo-layout.org/Einrichtung/reneo/). Eventuell musst du dort noch Neo als Layout einstellen (in Kontrast zu Bone, NeoQwertz usw.), was auch über das Tray-Menü geht. Die Strg-Sequenzen funktionieren auf diesem Weg.
qwertfisch self-assigned this 2023-03-12 01:25:08 +01:00
qwertfisch added the
Treiber/Windows/kbdneo
label 2023-03-12 01:25:15 +01:00
Sign in to join this conversation.
No Milestone
No Assignees
3 Participants
Notifications
Due Date
The due date is invalid or out of range. Please use the format 'yyyy-mm-dd'.

No due date set.

Dependencies

No dependencies set.

Reference: neo/neo-layout#628
No description provided.