Neo ist eine ergonomische Tastaturbelegung, welche für die deutsche Sprache optimiert ist. https://neo-layout.org
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 
 
 
 
 
neo-layout/linux/console/bin
hrnz 870de3e7ba
Linux: generalize console map generating scripts for other layouts
2 years ago
..
README Monster-entBOMmung. Alles weg! Braucht kein Mensch. Und Trac auch nicht mehr. 14 years ago
console.ersetze.vorprogramm Erzeugung korrekter Entfernung nun auch richtig 15 years ago
console.keysyms Skripte, um die keymap für die Console automatisch erstellen zu lassen 15 years ago
console.more_control was für ein dummer fehler von mir :-) jetzt stimmt es. siehe ticket #98 14 years ago
console.sondertasten Skripte geringfügig angepasst, um mit der veränderten Xmodmap zu funktionieren. 13 years ago
console.string_compose Skripte, um die keymap für die Console automatisch erstellen zu lassen 15 years ago
erzeuge_neo-belegung Linux: generalize console map generating scripts for other layouts 2 years ago
mach_console Skripte geringfügig angepasst, um mit der veränderten Xmodmap zu funktionieren. 13 years ago
mach_kurzreferenz Linux: generalize console map generating scripts for other layouts 2 years ago
mach_kurzreferenz.vorprogramm Linux: generalize console map generating scripts for other layouts 2 years ago

README

Das Skript »erzeuge_neo-belegung« gibt die keymap für die NEO-Belegung auf der Standardausgabe aus.
Dazu werden verschiedene Skripte aufgerufen:

• dumpkeys --long-info > dump
»dumpkeys« muss unter der Console laufen (!!!), da es unter X ein anderes Ergebnis erbringt!
• cat console.ersetze.vorprogramm > console.ersetze
in console.ersetze.vorprogramm finden sich die absolut notwendigen Ersetzungen.
• mach_kurzreferenz.vorprogramm >> console.ersetze
mit »mach_kurzreferenz.vorprogramm« werden weitere notwendige Ersetzungen bestimmt.
• mach_kurzreferenz > kurzreferenz
die Kurzreferenz stellt die NEO-Belegung all der Zeichen dar, mit der die Console umgehen kann.
• mach_console
mit »mach_console« wird eine von »loadkeys« lesbare keymap erstellt und auf der Standardausgabe ausgegeben.
Es ist darum sinnvoll die Ausgabe in eine Datei »neo.map« umzuleiten und anschließend zu laden