Neo ist eine ergonomische Tastaturbelegung, welche für die deutsche Sprache optimiert ist. https://neo-layout.org
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 
 
 
 
 

1.2 KiB

Das Programm mplayer benutzt die Zahlenreihe der Tastatur, um die Einstellungen
von Konstrast (1–2), Helligkeit (3–4), Farbton (5–6) und Sättigung (7–8)
während der Ausgabe eines Videos zu verändern – vor allem aber wird die
Lautstärke über (9–0) gesteuert.

Zwar funktioniert mit der NEO die Zahlenreihe wie gewohnt (also auch diese
Steuerung), die zusätzliche Möglichkeit, diese Einstellungen auch über den
Ziffernblock der Ebene 4 vorzunehmen, gibt es apriori nicht (ebensowenig kann
man den mplayer mit dem QWERTZ-Ziffernblock steuern).
Da der NEO-Ziffernblock (Ebene 4) jedoch deutlich leichter zu erreichen ist,
wird der Wunsch verständlich, eine zusätzliche Steuermöglichkeit zu erhalten.¹

Die Datei „input.conf“ muss dazu in dem Ordner ~/.mplayer/ (Anmerkung²)
gespeichert werden.
Die originale Steuerung³ wird dadurch nicht überschrieben, sondern nur
erweitert. Wird die Datei ~/.mplayer/input.conf gelöscht, so wird der
QWERTZ-Status wieder eingenommen.


Viel Spaß mit dem NEO-mplayer!

¹ Achtung: Dadurch wird die DVD-Navigation überlagert.
² Also: ~/.mplayer/input.conf , die Tilde ~ symbolisiert das eigene
Home-Verzeichnis
³ sie findet sich unter /etc/mplayer/input.conf