1 ErfahrungsberichtCrazor
qwertfisch edited this page 9 months ago

Erfahrungen von Crazor Mai 2012

Tag 1: Abends über alternative deutsche Layouts informiert. Dvorak hatte ich schon mal versucht und wieder aufgegeben. Neo entdeckt und für gut befunden, auch wegen der Zusatzebenen. Tipp10 geladen und ein paar Lektionen gemacht (7 mal uiae nrtd). Ziel: 90 Anschläge/min mit <10% Fehlerquote. Erreicht! Weiter mit Lektion 2: sl (4 mal).

Tag 2: Auf Anhieb Ziel in Lektion 2 erreicht. Nach 3 mal Lektion 3 (hc) weiter zu Lektion 4 (go, 5 mal). Weiter Lektionen 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 (je 4-5 mal).

Tag 3: Lektion 13 nur 2 und 14 nur 1 mal. Mein Ziel, die Buchstabenpositionen kennenzulernen, scheint erreicht. Schreibe diesen Bericht komplett mit Neo, brauche dafür aber locker 30 Minuten. Muss die Bildschirmtastatur zur Hilfe nehmen. Weitere Übungen mit dem Tipptrainer also in Zukunft ohne Tastaturanzeige!

Fazit bisher: Bin von meinen bisherigen ~350 Anschlägen/min noch meilenweit entfernt. Habe aber noch nie Touch Typing beherrscht und muss das auch erstmal lernen. Meine Defizite liegen vorallem in der Aufteilung der mittleren Tasten zwischen den Zeigefingern sowie die wechselseitige Verwendung der Umschalttasten. Kann zum Glück problemlos zu QWERTZ und zurück wechseln, und das soll auch möglichst so bleiben.